Motorräder  »  Aktuelles  »  EICMA 2014: dieses Jahr zum 100-sten Mal
EICMA 2014

EICMA 2014: dieses Jahr zum 100-sten Mal

2014-03-29 - Stephan Braun     Tags: Eicma

Genau vor 100 Jahren fand die Inaugurationsveranstaltung der EICMA (Esposizione nternazionale Ciclo Motociclo e Accessori) statt, die den Anfang der bedeutendsten Motorradveranstaltung der Welt den Anfang gegeben hat. Die diesjährige Veranstaltung wird ihre Fans in den Tagen vom 6 bis zum 9 November begrüßen. Wie immer werden wir auch dieses Jahr sicherlich viele Neuheiten erwarten können.EICMA: 1914 - 2014

 
EICMA ist der beliebteste Ort für alle Zweirad-Hersteller, die hier lieben sie es ihre Neuheiten vorzustellen. Die italienische Messe scheint etwas magisches an sich zu haben, denn jede Maschine sieht dort einfach einzigartig aus. Dieses Jahr wird es nicht anders aussehen. Wir haben es erst Ende März, doch jetzt schon gibt es unendlich viele Gerüchte, die über die Neuheiten der diesjährigen Messe verbreitet werden.
 

Ducati wird mit grosser Sicherheit die neuen Modelle Monster 800 und Scrambler vorstellen und BMW die neuen R1200ST und R1200R in der wassergekühlten Version. Unter anderem werden noch die überholte Aprilia RSV4, der Roller Scarabeo der Honda der 750 Serie und die Africa Twin vorgestellt werden. Suzuki wird vielleicht den neuen Burgman 400 und Yamaha die neue MT Serie vorstellen. Auch die Fans der Sportmotorräder werden bestimmt nicht zu kurz kommen, unter anderem wegen der Honda CBR1000RR und der Yamaha YZF-R1.

Es bleiben noch 7 Monate bis zu der Veranstaltung, doch jetzt ist es scon äusserst spannend.



Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

EICMA 2014: dieses Jahr zum 100-sten Mal