Motorräder  »  Aktuelles  »  Die Yamaha YZF-R1 in einer speziellen Version für die Rennstrecke - nur für Ausgewählte
Yamaha YZF-R1 Race Edition2016

Die Yamaha YZF-R1 in einer speziellen Version für die Rennstrecke - nur für Ausgewählte

2015-12-01 - Robert Baumann     Tags: Rennen, Yamaha YZF R1, Yamaha R1, Yamaha, Motorrad
Um wieder ganz vorne im WSBK mitmischen zu können, möchte Yamaha einen Haufen Geld investieren. Der japanische Motorradhersteller hat gerade das Modell R1 vorgestellt, das nur für Rennteams geschaffen wurde. In Wirklichkeit ist das eine billigere Version vom R1, dem unter Anderem die Seitenspiegel, oder der Beifahrersitz fehlen. Das wird eine Maschine speziell für die Rennstrecke sein. Das Zweirad wird bei speziellen Händlern für Rennmotorräder in Japan angeboten. Die Zahl der hergestellten Exemplare wird begrenzt sein und sie werden nur für Rennteams angeboten werden. Die Bestellungen werden nur bis zum 15. Dezember 2015 aufgenommen, also nur noch zwei Wochen. Das Motorrad soll 1.944.000 japanische Yen, also ca. 14.900 € kosten.

Yamaha will auch eine abgespeckte Version vom R6 anbieten. Den kann man auch nur bis zum 21. Dezember 2015 bestellen. Der kleine Bruder vom R1 wird nur 918.000 Yen, also um die 7050 € kosten.


Quelle: vd

Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Die Yamaha YZF-R1 in einer speziellen Version für die Rennstrecke - nur für Ausgewählte

Ähnlich wie: Die Yamaha YZF-R1 in einer speziellen Version für die Rennstrecke - nur für Ausgewählte
Ähnliche Galerien: Die Yamaha YZF-R1 in einer speziellen Version für die Rennstrecke - nur für Ausgewählte
Diesen Monat am häufigsten gelesen
Hintergrundbilder Yamaha