Motorräder  »  Aktuelles  »  Die Ducati Scrambler by Mike Hailwood - besser als perfekt?
Ducati Scrambler by Mike Hailwood

Die Ducati Scrambler by Mike Hailwood - besser als perfekt?

2016-03-25 - Robert Baumann     Tags: Scrambler, Ducati, Custom bike
Scheint, als ob nicht nur die italienischen Projektanten von Borgo Panigale auf gute Ideen kommen können. Mike Hailwood hat gezeigt, dass er designen kann und eine Maschine vorgestellt, die besser als das Original ist. Es sind nur 58 Exemplare vom Fließband gefahren und 25 wurden bereits verkauft. Das Zweirad ist auf der Basis vom Scrambler mit dem L-Twin Motor und 803 ccm Hubraum entstanden. Das faszinierendste an diesem Motorrad ist die Lackierung, die eine Verbind von Rot, Grün und weißen Akzenten ist. Die nicht standartgemäßen Seitenleisten sind mit dem sportlichen Hintern verbunden. Die Verkleidung vorne erinnert an Motorräder aus den 70-ern. Dieses kleine Detail schützt den Fahrer vor dem Wind bei hohen Geschwindigkeiten.

Einige Elemente sind allgemein zugänglich und sind im Accesoirekatalog von Ducati zu finden. Der doppelte Termignoni Auspuff erinnert an die Zeit der Zweitakte und ist ein netter Zusatz zur ganzen Komposition. Leider ist der Preis der Maschine nicht gerade seine starke Seite und wurde auf ca. 17.750 € geschätzt.


Quelle: ae

Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Die Ducati Scrambler by Mike Hailwood - besser als perfekt?